Junge Bühne:

Hunderte tanzten im Park

Voller Erfolg: Junge Bühne auf dem Lichterfest von JUS und Kulturklub

Silent Passenger-Fan Cedric (26) aus Bad Harzburg brachte es auf den Punkt: "Wenn hier schon mal was los ist, muss man auch den Regen in Kauf nehmen", so seine Devise für den Abend auf aufgeweichtem Casinopark-Boden. Zum Lichterfest spielten auf der Jungen Bühne in Bad Harzburg zwei Bands, die unterschiedlicher nicht sein könnten und trotzdem ein großes Publikum vereinten.

Den Anfang machten "Silent Passenger". Die Drittplatzierten des Harzbeat-Bandcontests von JUS gingen es chillig an und tauchten den dunklen Teil des Parkes (wo der Regen das Lichtermeer schnell gekillt hatte) in atmosphärische Klänge. Vor allem die Stimme von Nadja Meinholz begeisterte. Dominik Martin (20) aus Bad Harzburg ist seit Samstag Fan: "Habe mir eben die CD gekauft. Die werde ich zu Entspannungsübungen beim Krafttraining hören. Die Frauenstimme ist wunderschön". Die Band mit Mitgliedern aus Ilsenburg und Bad Harzburg will laut Sänger und Gitarrist Michel Köppe Ende Oktober eine DVD mit einem Live-Konzert herausbringen.

Nach den meditativen, aber auch intensiven Drum'n'Base-Tracks, gingen "Out of Order" auf die Bühne und würden noch heute spielen, wenn es nach dem Publikum ginge. Die Cover-Rockband spielte Songs, die jeder nach den ersten Takten kennt und brachte die rund 400 Zuschauer zu absoluten Höchstleistungen im Abtanzen. Metaller waren plötzlich dem Rock'n'Roll-Paartanz sehr zugetan, junge Mütter verausgabten sich im Headbanging und restlos alle sangen aus vollem Hals mit. Von "Summer of '69" über "All right now" bis hin zu "Major Tom". Keiner war mehr zu halten.

Als die Bandmitglieder Eike (Drums), Tobias (Bass), Dennis (Gitarre und Gesang), Vanessa (Gesang) und Jens (Gitarre) erstmal Luft holen mussten, verloste der Förderverein Jugendtreff Bündheimer Schloss eine Käse-Sahne-Torte, die an den erstaunten Fabian Werner (24) aus Bad Harzburg ging (fast hätte er sie von Umstehenden ins Gesicht bekommen, konnte die Kalorienbombe aber doch noch bis zur Kühlung des Bierwagens retten).

Die Junge Bühne auf dem Lichterfest, eine Veranstaltung des Kulturklubs Bad Harzburg und der Jungen Szene hat mal wieder gezeigt, dass die Gegend voll von gut gelaunten Partywilligen ist.

Junge Bühne; Foto: Annette Borchers

Foto: Annette Borchers, Goslarsche Zeitung Artikel: Annette Borchers
GZ von Di., 24.08.2004
zurück zur Übersicht

Startseite  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum
© 2004, Kulturklub Bad Harzburg