"Harzburg hilft":

"Harzburg hilft" Flutopfern mit 3500 Euro

Stattlicher Erlös des Kulturklub-Benefiz-Konzertes geht an die GZ/DRK-Spendenaktion

3500 Euro - diese stolze Summe ist die Bilanz des Benefiz-Konzertes "Harzburg hilft", das vor gut zwei Wochen unter Federführung des Kulturklubs stattfand (die GZ berichtete). Das Geld wurde jetzt an die Hilfsaktion von GZ und DRK zu Gunsten der Flutopfer in Südasien übergeben.

Der Westeröder Olaf Honig, Mitglied der 60er-Jahre-Revival-Band "Beautifools", war kurz nach dem Desaster im Indischen Ozean an den Kulturklub mit der Idee herangetreten, den Betroffenen mit einem Benefizkonzert zu helfen. Seine Band würde umsonst spielen, andere sicherlich auch.

Innerhalb weniger Tage stellte der Klub die Veranstaltung auf die Beine und hatte dabei jede Menge Mistreiter: Neben den "Beautifools" stellten sich auch die Bands "Out of Order" und "Klarlack" in den Dienst der guten Sache. Die Sportvereine SV Göttingerode, TSG und HSG stiegen mit ins Boot und kümmerten sich darum, dass die Bewirtschaftung der Gäste im Dorfgemeinschaftshaus Göttingerode funktioniert - die Erlöse aus dem Getränkeverkauf flossen ebenfalls in den Spendentopf. Den Saal wiederum stellte die Stadt Bad Harzburg kostenlos zur Verfügung. Die Wolfsburger Firma "ME Event" baute kostenlos die Technik auf.

Über 250 Besucher zählten die Veranstalter schließlich am Konzertabend, allein 2700 Euro kamen an Eintrittsspenden zusammen - viele hatten mehr gegeben als die angesetzten 10 Euro pro Karte. Durch den Getränkeverkauf summierte sich der Erlös auf 3369 Euro, der Kulturklub stockte auf 3500 Euro auf.

Ina Sattler, Werner Beckmann, Olaf Honig (v.l.n.r.); Foto: Holger Schlegel

Die stellvertretende Kulturklub-Vorsitzende Ina Sattler und Olaf Honig (rechts), "Beautifools"-Musiker und geistiger Vater des Benefiz-Konzertes, übergaben 3500 Euro für die GZ/DRK-Spendenaktion an Werner Beckmann, Leiter der Bad Harzburger GZ-Redaktion.


Foto und Artikel: Holger Schlegel, Goslarsche Zeitung von Mo., 31.01.2005

Der Artikel zum Konzert.

zurück zur Übersicht

Startseite  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum
© 2005, Kulturklub Bad Harzburg