Unsere Veranstaltungsorte

Kultur braucht ein Dach über dem Kopf und kann in passendem Ambiente nur noch gewinnen: Der Kulturklub hat in Bad Harzburg das "Bündheimer Schloss" zu seiner Heimat gemacht. Das 1685 errichtete und 1986 aufwändig restaurierte "Amtshaus" ist stilvolle (und von den Künstlern sehr geschätzte) Kulisse für die meisten Veranstaltungen.

Bis zu 300 Besucher finden Platz im "Rittersaal" des Bündheimer Schlosses, der einen ganz einzigartigen historischen Charme versprüht - nicht umsonst wird er gern die "gute Stube der Stadt" genannt.

Bündheimer Schloß, Gestütstraße 10, 38667 Bad Harzburg

Für die größeren Veranstaltungen steht der 1975 erbaute Kursaal (ehemals Parksaal im Kurhaus) zur Verfügung. Er bietet 500 Besuchern Platz, die Bühne ist groß genug für ein ganzes Symphonieorchester. (Sitzplan)

Kursaal, Kurhausstraße 11, 38667 Bad Harzburg

Der Badepark - umrahmt von Wandelhalle und Spielbank - stellt mit seinen mächtigen Kastanien die eindrucksvolle Kulisse für die "Open-Air-Summernight". Hier feiern alljährlich etwa 2000 Besucher mit uns den rockigen Auftakt zum traditionellen Salz- und Lichterfest.

Badepark, 38667 Bad Harzburg