Jess Jochimsen

Vier Kerzen für ein Halleluja

Samstag, 26. November 2022

Bündheimer Schloß

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass ab: 19:15 Uhr


Jess Jochimsen präsentiert mit beißendem Spott und leiser Nostalgie eine wundervolle Mixtur aus zwerchfellerschütternden Geschichten, schlimmen Dias und sterbensschönen Songs – staubtrocken, liebevoll und sehr sehr komisch. Er spricht zur Lage der Nation, improvisiert über die Abgründe des Lebens, singt, liest, schreit, flüstert – jeden Abend anders, aber immer solange, bis das Publikum randvoll ist mit Lachen und Liebe.

Inmitten von Völlerei und Vorsatzstress und befallen von Politdepression und Privatschwermut will Jess Jochimsen vor allem eins: dem Fest die Liebe zurückgeben.

Im Gabenkorb befinden sich das legendäre „Krippenspiel“, aber auch ein wehmütiger Rückblick auf das abgelaufene Jahr. Desweiteren: brandneue Lieder, notwendige Wutausbrüche und schlimme Dias von Bahnhöfen und anderen unterirdischen Sehenswürdigkeiten.

Der Freiburger Autor und Kabarettist wird dem Publikum das genaue Hinschauen auf die herrschenden Zustände nicht ersparen, doch als Entschädigung bekommet es Entspannung, Entschleunigung und einen Moment unerhörten Glücks geschenkt.

So wie es sein soll, zur Jahresendzeit.

Jess Jochimsen
Britt Schilling
Ticketshop

Preise incl. MWSt. und Service-Gebühr:

Vorverkauf: 21,00 EUR ; Abendkasse: 23,00 EUR
Schüler: 19,00 EUR ; Mitglieder: 10,50 EUR

Bitte beachten:
Getränkeverkauf
Gruppenpreise
Rollstuhlfahrer


Anschauen bei Youtube Logo Mehr Infos zu Jess Jochimsen