Konrad Stöckel

Wenn´s stinkt und kracht ist´s Wissenschaft - Umwelt

Freitag, 24. Februar 2023

Bündheimer Schloß

Beginn: 18:00 Uhr
Einlass ab: 17:15 Uhr


Konrad Stöckel, der quirlige Wissenschafts-Comedian mit der Albert-Einstein-Frisur, bekannt aus vielen TV-Shows, begeistert uns in seinem neuem Programm wieder mit einem krachenden Feuerwerk der verrücktesten Live-Experimente für die ganze Familie.

Dass Wissenschaft richtig Spaß machen kann, wissen wir spätestens seit seiner letzten erfolgreichen Show rund um physikalische Phänomene und bisher weitgehend ungelüftete Geheimnisse. In seinem aktuellen Programm gibt es neben neuen, abgefahrenen Versuchen und den wohl beklopptesten Experimenten, die je auf einer Bühne stattfanden, wieder spannende Sachen zu erfahren, viel zu staunen und selbstredend auch mehr denn je zu lachen.

Wie Konrad diese Fragen und noch viele mehr in gewohnt aberwitziger Manier bei vollem Körpereinsatz in spektakulären Experimenten zeigt und verblüffende Antworten gibt, erfahrt ihr in seinem brandneuen Bühnenspektakel: "Wenn’s stinkt und kracht ist’s Wissenschaft! - Die Comedy- Wissenschaftsshow mit den beklopptesten Live-Experimenten für die ganze Familie".

Die spannendsten Fragen dieses Abends: Kann Konrad mit seiner glockenklaren Stimme tatsächlich Glas zerspringen lassen? Was hat Kohlendioxid mit der Erderwärmung zu tun? Kann man mit vier Personen eine superstabile Brücke bauen? Taugt schnödes Wasser als Raketenantrieb - Und löscht es alle Brände? Schafft Konrad es auf magische Weise drei Zuschauer auf der Bühne zum schweben zu bringen?

Mit Hochdruck ergründet er zudem Tiefdruckgebiete und verrät uns, was Alkohol mit dem Wetter zu tun hat…

Stimmung!

Konrad Stöckel
Julia Zenk
Ticketshop

Preise incl. MWSt. und Service-Gebühr:

Vorverkauf: 22,00 EUR ; Abendkasse: 24,00 EUR
Schüler: 11,00 EUR ; Mitglieder: 11,00 EUR

Bitte beachten:
Getränkeverkauf
Gruppenpreise
Rollstuhlfahrer


Anschauen bei Youtube Logo Mehr Infos zu Konrad Stöckel